Wiener Melange gibt es ab sofort auch als Orchidee …

Die Eröffnung der 12. Internationalen Orchideenschau in den Blumengärten Hirschstetten (22.2. – 01.03.2020) war ein schöner Erfolg für die Wiener Orchideengesellschaft. Bürgermeister Dr. Michael Ludwig taufte einen Frauenschuh des Züchters Giselher Cramer auf den Namen „Wiener Melange“ und absolvierte eine „private“ Führung durch die wunderbare Ausstellung. Zahlreiche Ehrengäste der Stadt Wien-Wiener Stadtgärten, der Bundesgärten Österreich, des Bezirkes Donaustadt, der deutschen, österreichischen und ungarischen Orchideengesellschaft, der botanischen Universität Brünn & Wien, der HBLFA Schönbrunn, der Schule für Gartenbau und Floristik in Kagran und „last but not least“ der Wiener Orchideengesellschaft machten diesen Abend zu einem besonderen Erlebnis.
Der Schaustand der Wiener Orchideengesellschaft (WOG) hat bei der Bewertung nach DOG-Richtlinien eine Goldmedaille errungen, die Vitrine der WOG eine Silbermedaille. Wir freuen uns über 14.500 Besucherinnen und Besucher.
Ihre Wiener Orchideengesellschaft

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*